» Drucken


Deutsch-Amerikanisches Nachkriegsmuseum

Deutsch-Amerikanisches Nachkriegsmuseum in Rütschenhausen

Erleben Sie die Geschichte vom Ende des Zweiten Weltkrieges in Mainfranken, erfahren Sie die Geschichte der Heimatvertriebenen und der Spätheimkehrer. Erfahren Sie mehr über das Leben mit den amerikanischen Besatzungstruppen aus denen Feinde und Freunde wurden. Auf über 600qm sehen Sie Ausstellungsstücke vom Kinderkarussell, das aus einem alten Gasmaskenfilter nach dem Krieg gebastelt wurde, bis zum amerikanischen Panzer. Hunderte von Utensilien aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges und der Nachkriegszeit stehen für Sie bereit.

Öffnungszeiten
Mo - So 10.00 -  17 Uhr

Eintritt
Erwachsene 2,00 €
Kinder bis 14 Jahre Eintritt frei
Jugendliche bis 18 Jahre 1,00 €
Gruppenführungen ab 10 Personen: 1,50 € p.P.
Gruppen ab 15 Personen bitte 1 Woche vorher anmelden!


Kontakt
Deutsch-Amerikanisches Nachkriegsmuseum
Am Trieb 15
97535 Wasserlosen OT Rütschenhausen
Tel. 09726 3903
Internet: www.nachkriegsmuseum.de
E-Mail: bernhard.bausenwein@militaerbestaende.de

» Fenster schließen