» Drucken


Barockschloss Theilheim

Barockschloss Theilheim

Das Barockschloss in Theilheim erlebte eine wechselvolle Besitzergeschichte - heute lockt die Spanferkelranch Besucher an. Mitte des 18. Jahrhunderts errichtet, besticht der zweigeschossige Barockbau mit Mansarddachgeschoss durch eindeutige Linienführung. Das auf 240 Quadratmetern Grundfläche hochgezogene Gebäude diente damals der Ausübung der Dorfherrschaft. Denn Theilheim war von 1165 bis zur Säkularisation im Jahr 1803 ein „Erbobleihgut“ des Domkapitels Würzburg. „Hier wurde der Zehnt eingeholt oder Gericht gehalten.“ Nach der Säkularisation, die bekanntlich kirchlichen in weltlichen Besitz umwandelte, erlebte der Barockbau eine wechselvolle Besitzergeschichte.

Kontakt
Gemeinde Waigolshausen
Kirchstraße 8
97534 Waigolshausen
Telefon 09722 9111-0
eMail gemeinde@waigolshausen.de
Internet www.waigolshausen.de  

 

Anfragen Adolfs Spanferkelranch: Telefon 09384/99923

» Fenster schließen