» Drucken


Bogenschiessen im Schlosspark Mainberg sowie im Steigerwald Erlebnishof

Abschalten und Eintauchen in eine 14.000 Jahre alte Kunstform, sich reduzieren auf die innersten Instinkte. Alles in Einklang bringen, anspannen, konzentrieren und dann die große Entspannung. Entspannung in der Anspannung, das kann man beim Bogenschießen finden. Man kann das ganze rein sportlich angehen oder aber den meditativen Aspekt in den Vordergrund stellen, dieser soll der Persönlichkeitsentwicklung dienen. Bogenschießen bietet Vergnügen ohne Altersbeschränkung, so ist es besonders auch ein Tipp für Familien, von den Kleinsten bis zu den Senioren können alle mitmachen. In unserer Region finden sich gleich zwei authentische Plätze um diesem Sport, der seit 1972 Olympische Disziplin ist, nachzugehen.

Im Bogenparcours Langhammer, der sich im Schlosspark rund um das Mainberg Schloss befindet, kann man sich durch historisches Ambiente selbstvergessen in ferne Zeiten denken. Erfahrene Übungsleiter unterweisen in die Benutzung der hochwertigen Ausrüstung. Ganz gleich ob Anfänger oder Fortgeschrittene, jeder findet hier die entsprechende Herausforderung. Es gilt Auge und Kraft in die entsprechende Koordination zu bringen. So erlernt man ins berühmte Schwarze zu treffen oder den Pfeil bis zu 50 Meter weit zu schießen, einmal über den Burggraben. Auch geübten Bogensportlern bieten die Parcours eine Herausforderung, in Absprache können Sie selbstverantwortlich den Park nutzen. Ganz gleich, ob Sie einmal rein schnuppern wollen, erste Grundkenntnisse erwerben möchten oder im Einzelunterricht rasch Erfolge aufweisen möchten, für jeden Wunsch findet sich der entsprechende Kurs. Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie unter www.bogenparcours-langhammer.de.

Der Natur ganz nahe sein und auf den Spuren unserer Vorfahren wandeln kann man im Bogenparcours des Steigerwald Erlebnishofs. Seit April 2010 kann man in dem neu gestalteten Bogenparcours mit eigenem oder geliehenem Langbogen seine Fähigkeiten testen. Mitten im schönen Steigerwald kann man nachspüren, wie sich unsere Vorfahren bei der Jagd nach Essbarem wohl gefühlt haben. Besonders gut lässt sich dies beim Schießen auf 3D-Tiere nachvollziehen. Der Steigerwald Erlebnishof bietet, zusammen mit Teamtrainern von der chaoSpektive, Seminare und Gruppenangebote an, die individuelle Ziele und Wünsche berücksichtigen. Ebenso werden erlebnispädagogische Kinderprogramme oder Gruppenevents, wie zum Beispiel das „Bogenturnier Robin-Hood“ oder die „Bogenjagd im 3-D-Parcours“, angeboten. Das Anmeldeformular und viele nützliche Informationen sind auf der Internetseite http://www.steigerwald-erlebnishof.de zu finden. Entdecken Sie eine neue Seite an sich, tauchen Sie ab zu den tiefsten Instinkten!

» Fenster schließen